Arten zahn- implantow

Die Implantation der Zahne – die beste Methode der Wiederherstellung der verlorenen Zahne. Es heute tatsachlich das Axiom, von dem weder die Zahnarzte, noch ihre dankbaren Patienten streiten. Modern implanty nicht asthetisch, ist es nicht praktisch, die entfernten Zahne vollstandig ersetzend, unterscheiden sich durch nichts von den Gegenwartigen.

1. Kornewidnyje zahn- implanty

Kornewidnyje zahn- implanty kommen zwei Arten vor: schrauben-, eingeschraubt in den Knochenstoff, und zylindrisch, habend die porose auerliche Deckung, dank der der Knochenstoff der Zeit ausfullt.

2. Plastinotschnyje zahn- implanty.

In diesem Fall wird sich in den Knochenstoff die feine Platte eingelebt, und auf das Oberteil implanta wird die Zahnprothese angezogen. Im Unterschied zu kornewidnych implantow, plastintschatyje sind nicht so sicher und Dauerhaft-.

3. Basalnyje implanty

Dieser werden implanty sicher in kortikalnych die Schichten des Knochenstoffes gefestigt, was zulasst, koronku schon nach der buchstablich etwas Tage nach dem Anheilen implanta zu stellen.

4. subperiostalnyje zahn- implanty

subperiostalnyje implanty werden in nadkostnizu vom inneren Teil des Zahnfleisches gestellt. Meistens werden beim feinen und schwachen Knochenstoff verwendet, und der Patient verzichtet auf ihr Ansetzen.

5. Endodontitscheski stabilisiert implanty.

Dienen fur die Festigung des wacklig!gemachten naturlichen Zahnes und erinnern den metallischen Stift, der in die zerstorte Zahnwurzel eingelebt wird.

6. Mini-implanty

Es ist klein implanty, einsteilbar gewohnlich sofort nach der Entfernung der Zahne. Mini-implanty – die schone Variante, um die kleinen abnehmbaren Prothesen sicher festzulegen.