Lewseja saflorowidnaja, rodiola rosa, die Pfingstrose sibirisch – die einzigartigen heilsamen Pflanzen, die nur auf Altai wachsen

Lewseja saflorowidnaja, rodiola rosa, die Pfingstrose sibirisch – die einzigartigen heilsamen Pflanzen, die nur auf Altai und mehr nirgends in der Welt wachsen. Wie im ubrigen, und noch mehr als Hundert Arten anderer Pflanzen.

Rodiola die Rosa.

Diese einzigartige Pflanze war noch von altgriechischem Arzt Dioskoridom, lebend im ersten Jahrhundert unserer Ara zum ersten Mal beschrieben. Dann wendeten und spater als Menschen rodiolu als Mittel gegen die Kopfschmerzen an. Und in der tibetischen Medizin rodiola wurde die Rosa breiter verwendet. So die tibetischen Heilenden, diese Pflanze verfugt uber die wunderbare Fahigkeit, die nervose und psychische Anstrengung aufzuheben, die Korperkrafte wieder herzustellen, die Denkprozesse zu verbessern, den Tonus dem Organismus zu geben. Noch ist es, doch rodiola rosa der gegenwartige Bronn polesnostej, einschlielich eine Menge der Mikroelemente, die atherischen Ole und die Gerbstoffe. Modern altajzy nennen rodiolu rosa als das ausgezeichnete Mittel fur die Normalisierung des Blutdrucks.

Die Pfingstrose sibirisch.

Die Pfingstrose sibirisch – einer der Altaivertreter des Roten Buches. Der Hauptnutzen dieser Pflanze ist in seiner Wurzel geschlossen, die manchmal funf-sechs Kilogramm erreicht. Auer polesnostej (und es ist die Vitamine der Gruppe B und das Vitamin C, die Gerbstoffe, flawonoidy, sowie einige organische fur unser Organismus nutzliche Sauren), wird die Wurzel der Pfingstrose sibirisch auch den wertvollen Lebensmitteln angenommen. So sagen, dass in den Groen Vaterlandischen Krieg er Hundert Leben der Ortsbewohner gerettet hat. Es ist ubrigens moglich, aus diesem Grund es als auch haben niedergeschlagen, bis zum Roten Buch hingefuhrt. Zur Zeit wird als Arzneipflanze die Pfingstrose sibirisch wie das beruhigende Mittel und bei den wegeto-Gemaerkrankungen verwendet.

Seien Sie gesund!

Ebenfalls interessant