Die sue Revolution in der Kochkunst

Eine nachste Erscheinungsform der weltweiten Mode auf das Gesundheitsverhalten wurde sogenannt «die sue Revolution» in der Kochkunst. Die neuen Ideen, die die Vermischung der Geschmacke vermuten, bis zur Herstellung des suen Fleisches und der salzigen Nachtische, die der Welt die amerikanischen Diatassistenten zeigten, erstrecken sich weltweit ungestum.

Dieser Artikel ist unter Mitwirkung der Webseite bestactor.ru vorbereitet, wo Sie sich am Foto der russischen Sterne ergotzen konnen, sowie, uber den Gotzen bei der Bestimmung des besten Schauspielers und der Schauspielerin des Jahres abstimmen.

Und Chefkoch Massimo Bottura, der vor kurzem von der bekannten italienischen Zeitschrift den Espresso genannt ist vom Koch die Nummer ein auf Apenninen, hat die eigene Technologie der Bildung der salzlosen Soen aus der Gemuselebensmittel sogar erdacht. Anderer Guru der italienischen kulinarischen Kunst Agostino Petrosino aus Salerno hat die Weise der Vorbereitung des Reises ohne Nutzung der Fette entwickelt. Dieser kulinarischen Verzierungen, die den herabgesetzten Inhalt des Salzes und haben, die aufsparenden Aromen und die geschmacklichen Qualitaten, benutzen den riesigen Erfolg in den bekanntesten italienischen Restaurants und, nach Meinung der Experten der Nationalen Assoziation einer gesunden Ernahrung, die Zukunft der Kochkunst wird sich in dieser Richtung entwickeln. Schon heute hat die Assoziation 28 eigene Weisen der Vorbereitung der diatetischen Nahrung unter den Bedingungen der niedrigen Temperaturen unter Ausnutzung des Olivenols entwickelt, sowie hat 30 Koche vorbereitet, die sich auf der Bildung der ahnlichen diatetischen Ernahrung spezialisieren.

Auf den Nachtisch biete ich Ihrer Aufmerksamkeit den Videowerbefilm das Salz und die Gesundheit an

Die Artikel uber SOSCH – die Sue Revolution in der Kochkunst

Ebenfalls interessant